SWAROVSKI BASELWORLD AUFTRITT

Für die Uhren- und Schmuckmesse Baselworld hatte CORE Design den Auftrag ein komplettes Set von Büsten, Acryldisplays und iPad Frames für die breite Produktpalette von Swarovski zu entwerfen. Wichtig war dabei, dass die Produkte sowohl zur Swarovski Formsprache, als auch zum Stand des Japanischen Designers Tokujin Yoshioka passten. Das Resultat ist ein funktionaler Mix zwischen scharfen Kanten und organischen, femininen Formen.

  

   
Die liegende kleine Büste kann horizontal und vertikal eingesetzt werden  
   
Die grosse Büste bringt das Produkt optimal zur Geltung  
   
Die dezent angedeuteten Schulterblätter verleihen der Büste zusätzliche Eleganz  
   
Facettendetail auf der Frontfläche  
   
Die facettierte schlanke Basis wurde auf die Prismendisplays abgestimmt  
   
Scharfe Kanten und geschwungene Flächen fliessen harmonisch ineinander  
   
Hinter dem facettenartigen Frame verbirgt sich ein handelsüblicher iPad  
   
Prismendisplays mit Mehrfachfunktion und kleine Büste in vertikaler Position  
   
Die von uns entworfenen Elemente ergänzen sich harmonisch mit der Standarchitektur  
   
Facettenartiger Rahmen aus massivem Plexiglas