APG POLITKAMPAGNE 2011

Die alle vier Jahre stattfindenden Schweizer Parlamentswahlen sind eine wichtige Umsatzquelle für die APG (Allgemeine Plakatgesellschaft). Die duale Marketingstrategie für das Wahljahr 2011, umgesetzt in Dialog Massnahmen und einer gesamtschweizerischen Plakatkampagne, sollte Kandidierende auf das wohl wirksamste Wahlkampfmedium aufmerksam machen und zugleich Wählende mobilisieren. Dieses Projekt entstand im Verbund mit den Netzwerkpartner Erich Baumgartner und Rebecca Grzesik.

APG POLITKAMPAGNE 2011
   
Im Vorfeld der Kampagne wurde ein Klappbuch-Mailing an grössere Werbegenturen versendet  
APG POLITKAMPAGNE 2011
   
Die neu "kreierten" Politiker wurden aus den Fraktionschefs der Parteien zusammengestellt  
APG POLITKAMPAGNE 2011